Großer Umfang 09.08.2019 16:18:41

Neuer Finanzchef von ProSiebenSat.1 kauft Aktien für 1,5 Millionen Euro

Neuer Finanzchef von ProSiebenSat.1 kauft Aktien für 1,5 Millionen Euro

Rainer Beaujean erwarb am 8. August Anteilscheine für insgesamt gut 1,5 Millionen Euro, wie aus eine Stimmrechtsmitteilung des MDAX-Konzerns von Freitag hervorgeht. Beaujean verantwortet die Finanzen des Medienunternehmens seit Anfang Juli. Zuvor war er in selber Funktion beim Spezialverpackungs-Hersteller Gerresheimer tätigt. Es ist üblich, dass sich das Top-Management börsennotierter Konzerne in durchaus größerem Umfang an den Unternehmen beteiligt.

Beaujean kaufte die ProSiebenSat.1-Aktien für durchschnittlich 11,55 Euro. Am Freitag notierten die Papiere zuletzt bei 11,34 Euro rund 2 Prozent im Minus. Sie bewegen sich aktuell auf dem tiefsten Stand seit 8 Jahren. Der Wandel der Fernsehbranche mit sinkenden Werbeeinnahmen macht dem Unternehmen schon länger zu schaffen. Der Konzern stellt sich daher zwar seit einiger Zeit neu auf und konzentriert sich auf die Bereiche Unterhaltung, Onlineshops und die Produktion von Inhalten, doch das kostet erst einmal viel Geld.

/mis/knd/

MÜNCHEN (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: Holger Rauner © ProSiebenSat.1 Media AG,Jan Pitman/Getty Images