27.02.2020 11:00:00

Nokia: Zerbricht der Konzern jetzt oder greift Apple zu?

Es ist nicht zum besten bestellt zum Nokia. Der finnische Netzausrüster – einstiger Anlegerliebling – steht vor dem Umbruch. Schwache Zahlen, scharfer Wettbewerb um 5G mit Ericsson und Huawei, niedrige Margen drücken auf die Stimmung. Die Aktie zeigt sich weiter hochvolatil. Jetzt prüft der Konzern strategische Optionen.Der finnische Netzausrüster Nokia prüft Kreisen zufolge angesichts großer wettbewerblicher Herausforderungen und eines rasanten Kursverfalls der Aktie strategische Optionen. Der Verkauf von Sparten stünde ebenso zur Wahl wie Fusionen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwochabend unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"

Analysen zu Nokia Oyj (Nokia Corp.)mehr Analysen

27.03.20 Nokia kaufen DZ BANK
27.03.20 Nokia Neutral Goldman Sachs Group Inc.
12.03.20 Nokia buy UBS AG
10.03.20 Nokia Sell Goldman Sachs Group Inc.
06.03.20 Nokia Neutral Credit Suisse Group

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit