25.03.2019 11:03:42

Objectways Finanz-Chatbot auf der CINI National Conference on Artificial Intelligence

Ein neues Servicemodell für informative und proaktive Anlagegeschäfte

Mailand (ots/PRNewswire) - Objectway präsentierte den Beitrag "A Financial Chatbot for the Unified Wealth Management Platform Project" (Ein Finanz-Chatbot für das Projekt "Unified Wealth Management Platform") im Rahmen des Workshops "AI for Finance, Commerce and Legal Issues" (KI für die Bereiche Finanzen, Handel und Recht) innerhalb von Ital-IA, der ersten nationalen Konferenz von CINI (National Inter-University Consortium for Computer Science) zum Thema künstliche Intelligenz, die am 18. und 19. März in Rom, am Hauptsitz der italienischen Arbeitgeberorganisation Confindustria stattfand.

Die Veranstaltung wurde ins Leben gerufen, um gemeinsame Ziele öffentlicher Institutionen, Industrie und wissenschaftlicher Forschung zu entwickeln und damit ein Netzwerk zwischen all den italienischen Unternehmen zu schaffen, die das Potenzial für Entwicklungen im Zusammenhang mit künstlicher Intelligenz erkennen, welche als strategisch wichtigste und bahnbrechende Technologie des 21.Jahrhunderts gilt. Tatsächlich ist es das erste Mal, dass die gesamte italienische wissenschaftliche Gemeinschaft auf einer einzigen Konferenz zusammenkam - von Universitäten bis hin zu staatlichen Forschungszentren (wie das Consiglio Nazionale delle Ricerche oder das Istituto Italiano di Tecnologia) sowie von italienischen Unternehmen und Start-ups bis hin zu öffentlichen Einrichtungen.

Das Objectway-Projekt, das in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Informatikwissenschaften der Università degli studi di Bari Aldo Moro ausgeführt wird, soll ein neues Servicemodell in der Welt der Finanzinstitutionen einführen, welches künstliche Intelligenz verwendet, um Informationen bereitzustellen und Befehle über einen Conversational Agent zu implementieren.

Der Chatbot wurde unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen des Finanzsektors umgesetzt und verwendet natürliche Sprachverarbeitung (Natural Language Processing), um die Komplexität der Interaktion zu verringern. Darüber hinaus ist der Bot reaktionsfähig, beantwortet Fragen des Anwenders und führt dessen Anfragen aus. Der Chatbot vermeidet es, Informationen abzufragen, über die er bereits verfügt, und erkennt beispielsweise die Empfänger von Banküberweisungen. Er ist auch in der Lage, durch Nachfragen mehrdeutige Begriffe zu verarbeiten.

"Wir arbeiten nicht nur an der Entwicklung dieses Conversational Agent, sondern auch daran, die Beratungsaktivitäten mit prognostischen Analysen zu unterstützen", erklärte Georgios Lekkas, Chief Product Officer bei Objectway. "Bei der Vermögensverwaltung muss die Automatisierung den maßgeschneiderten Service unterstützen. In diesem Bereich kann die Fähigkeit der künstlichen Intelligenz dazu genutzt werden, die angebotenen Vorschläge zu rechtfertigen, wobei die Beziehung zwischen Kundenbetreuer und Kunden nach wie vor ihre zentrale Bedeutung behält."

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/700775/Objectway_Logo.jpg)

OTS: Objectway Financial Software newsroom: http://www.presseportal.de/nr/107549 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_107549.rss2

Pressekontakt: Chiara Giudici Senior Communication Specialist chiara.giudici@objectway.com Mobil: (+39)-393-8229579

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit