Wenig positive Aussichten 14.09.2020 13:24:00

Ölgigiant BP: Zeitalter steigender Ölnachfrage ist vorbei - BP-Aktie leichter

Ölgigiant BP: Zeitalter steigender Ölnachfrage ist vorbei - BP-Aktie leichter

Der Verbrauch werde vielleicht nie wieder auf das Niveau zurückkehren, das er vor dem Ausbruch der Corona-Krise erreicht hatte, hieß es im "Energie Ausblick 2020" von BP, der in der Nacht zu Montag veröffentlicht wurde. Mit dieser Einschätzung steht der Konzern Beobachtern zufolge bislang noch weitgehend alleine da.

Selbst die optimistischste Schätzung für die nächsten zwei Jahrzehnte sieht die Nachfrageentwicklung laut Unternehmensangaben "weitgehend stagnierend", da die Welt sich im Zuge der Energiewende immer mehr von fossilen Brennstoffen verabschiede. BP-Vorstandschef Bernard Looney hatte bereits im August angekündigt, fünf Milliarden US-Dollar jährlich in den Aufbau des Geschäfts mit erneuerbaren Energien zu investieren und die Öl- und Gasproduktion in den nächsten zehn Jahren um 40 Prozent zu senken. Die neue Unternehmensstrategie sieht zudem vor, den Netto-Kohlendioxid-Ausstoß des Konzerns bis spätestens 2050 auf null zu senken.

In London verliert die BP-Aktie zeitweise 0,95 Prozent auf 259,55 Pence.

LONDON (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: Jonathan Weiss / Shutterstock.com,M DOGAN / Shutterstock.com

Analysen zu BP plc (British Petrol)mehr Analysen

17.09.20 BP Conviction Buy List Goldman Sachs Group Inc.
17.09.20 BP overweight JP Morgan Chase & Co.
17.09.20 BP Underperform RBC Capital Markets
15.09.20 BP buy UBS AG
15.09.20 BP Underperform RBC Capital Markets

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

Rohstoffe in diesem Artikel

Ölpreis (Brent) 42,26 -0,24 -0,56
Ölpreis (WTI) 40,40 -0,17 -0,42
pagehit