Österreichs Banken haben knapp 94 Milliarden Euro bei EZB gelagert | 10.12.20 | finanzen.at

+++ ₿₿ +++ Handeln Sie mit Kryptowährungen mit Hebel - Jetzt mehr erfahren!** +++ ₿₿ +++-w-
Betrag stark gestiegen 10.12.2020 17:27:00

Österreichs Banken haben knapp 94 Milliarden Euro bei EZB gelagert

Österreichs Banken haben knapp 94 Milliarden Euro bei EZB gelagert

Seit Juni dieses Jahres hat sich dieser Wert mehr als verdoppelt, seit 2015 ist er gar 13-mal so hoch, schreibt die "Presse". Das deute darauf hin, dass das für die Kreditvergabe vorgesehene Kapital nicht in der Realwirtschaft ankommt. Banken verweisen aber im Gegenzug auf fehlende Nachfrage.

(APA) tsk/ivn

Weitere Links:


Bildquelle: Oliver Hoffmann / Shutterstock.com,Yurchyks / Shutterstock.com

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit