"Buy"-Rating bestätigt 11.05.2022 17:51:00

OMV-Aktie schlussendlich dennoch im Plus: Erste Group senkt Kursziel für OMV

OMV-Aktie schlussendlich dennoch im Plus: Erste Group senkt Kursziel für OMV

Die Anlageempfehlung "Buy" wurde vom zuständigen Experten Tamas Pletser bestätigt.

Nach den jüngsten starken Kursrückgängen aufgrund der russischen Invasion in die Ukraine und des Verlustes des Geschäftes in Russland wurde die Aktie unterbewertet, formulierte Pletser. Die Rohölpreise könnten aber wegen der geopolitischen Risiken erhöht bleiben.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Erste-Analysten für heuer 4,84 Euro. In den Folgejahren soll ein Gewinn je Titel von jährlich 9,45 Euro bzw. 8,04 Euro erwirtschaftet werden. Die Dividende für 2022 soll bei 2,70 Euro je Titel liegen. Für 2023 und 2024 erwarten die Experten eine Gewinnausschüttung von 3,00 bzw. 3,25 Euro pro Anteilsschein.

Am Mittwoch an der Wiener Börse tendieren die OMV-Titel schloss mit einem Plus von 3,12 Prozent bei 46,93 Euro.

Analysierendes Institut Erste Group

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

ste/spo

APA

Weitere Links:


Bildquelle: Tupungato / Shutterstock.com