Kursziel bleibt gleich 23.01.2019 16:20:00

OMV-Aktie tiefer - Credit Suisse senkt Votum von "Neutral" auf "Underperform"

OMV-Aktie tiefer - Credit Suisse senkt Votum von "Neutral" auf "Underperform"

Das Kursziel wurde unterdessen weiter bei 50 Euro belassen.

Nach dem kürzlich durch OMV veröffentlichten Trading Statement korrigiert der Analyst Thomas Adolff seine Ergebnisschätzungen für das Viertquartal minimal nach unten, nimmt jedoch keine grundsätzlichen Änderungen an seinem Schätzmodell vor. Entscheidende Faktoren für die nahe Zukunft sind weiter die Dividendenstrategie sowie zukünftige M&A-Deals, hinter denen vorläufig noch ein Fragezeichen steht. Das Downgrade ergibt sich für den Analysten aus dem, im Vergleich zu Branchenkollegen verhältnismäßig geringen, Kurspotenzial der Aktie.

Für 2018 rechnet die Credit Suisse nun beim Ergebnis mit 4,66 Euro je Aktie, für 2019 werden 4,31 und für 2020 4,57 Euro prognostiziert. Bei der Dividende erwarten die Analysten im Jahr 2018 2,00 Euro je Anteilsschein sowie 2,50 bzw. 3,00 Euro für die beiden Folgejahre.

Aktuell werden die Titel an der Wiener Börse mit einem Minus von 1,02 Prozent bei 41,73 Euro gehandelt.

APA

Weitere Links:


Bildquelle: Tupungato / Shutterstock.com,OMV,OMV Aktiengesellschaft

Analysen zu OMV AGmehr Analysen

20.02.19 OMV kaufen Raiffeisen Centrobank AG
23.01.19 OMV Neutral Credit Suisse Group
09.01.19 OMV kaufen Goldman Sachs Group Inc.
31.10.18 OMV kaufen Goldman Sachs Group Inc.
11.10.18 OMV Equal weight Barclays Capital

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit