Deal mit Hongkong 28.02.2018 17:31:00

OMV verkauft Upstream-Geschäft in Pakistan

OMV verkauft Upstream-Geschäft in Pakistan

Der vereinbarte Verkaufspreis werde im Falle einer Kapitalerhöhung durch die OMV oder einer Dividendenzahlung angepasst, teilte die OMV am Mittwochnachmittag mit. Über die Bühne gehen soll der Deal bis Jahresende 2018.

Der Verkauf sei ein weiterer Schritt zur Optimierung des OMV-Upstream-Portfolios, heißt es weiter. Der Deal steht noch unter dem Vorbehalt gewisser Bedingungen.

Die OMV hält in Pakistan Anteile an fünf Entwicklungs- und Produktionslizenzen und ist Betriebsführer in den Blöcken Sawan, Miano, Latif, Gambat und Mehar. Darüber hinaus hält sie Anteile an fünf Explorationsblöcken, vier davon als Betriebsführer. Neben dem Upstream Geschäft in Pakistan hält die OMV 10 Prozent an Parco, einem Joint-Venture zwischen Pakistan und Abu Dhabi im Downstream Bereich. Dieser Anteil ist nicht Teil des Verkaufs.

(Schluss) ggr/rf

APA

Weitere Links:


Bildquelle: OMV Aktiengesellschaft

Analysen zu OMV AGmehr Analysen

07.09.18 OMV buy Erste Group Bank
20.07.18 OMV Neutral Credit Suisse Group
22.06.18 OMV neutral Goldman Sachs Group Inc.
12.06.18 OMV kaufen Erste Group Bank
12.06.18 OMV Equal weight Barclays Capital

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit