Bewerbungen erwünscht 01.06.2017 19:41:00

Pioneers Festival - RBI investiert in Finanz-Start-ups

Pioneers Festival - RBI investiert in Finanz-Start-ups

RBI-Chef Johann Strobl stellte das "Elevator Lab"-Programm am Donnerstagnachmittag beim Wiener Pioneers Festival vor. In der ersten Runde können fünf Fintechs zusammen bis zu 200.000 Euro von der RBI erhalten.

"Ich lade Sie ein, sich zu bewerben. Wir bieten großartige Unterstützung", warb Strobl auf der Start-up-Konferenz für Raiffeisen. Die Bank will mit innovativen Neugründungen aus den Bereichen Big Data Analytics, Filiale der Zukunft, Investment- und Trading-Technologie, Zahlungen und Transaktionen, Regulierungstechnologie und KMU-Finanzierung zusammenarbeiten.

Bewerben können sich Start-ups beim Raiffeisen "Finanz Lab" bis Ende Juli. Von Oktober 2017 bis Februar 2018 wird die Technologie des Start-ups gemeinsam mit der Raiffeisen IT getestet und weiterentwickelt. Das Programm beinhaltet auch sechs Wochen an Coaching und Co-Working in Wien.

(Schluss) cri/tsk

ISIN AT0000606306 WEB http://www.rbinternational.com/

APA

Weitere Links:


Bildquelle: Raiffeisen Bank International

Analysen zu Raiffeisenmehr Analysen

09.10.18 Raiffeisen accumulate Erste Group Bank
09.10.18 Raiffeisen accumulate Erste Group Bank
01.06.18 Raiffeisen accumulate Erste Group Bank
16.04.18 Raiffeisen neutral Barclays Capital
02.11.17 Raiffeisen neutral Goldman Sachs Group Inc.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit