+++ Jetzt mehr über Kryptowährungen erfahren und direkt mit dem Handel beginnen** +++-w-
22.09.2020 11:44:00

ProSieben: 50-Millionen-Euro-Verkauf und ein heißes Gerücht

Die Sendergruppe hat eine Tech-Beteiligung verkauft. Das passt ins Bild. Dass der Aktienkurs am Dienstag deutlich zulegen kann, dürfte aber besonders mit dem Engagement eines Großinvestors bei ProSiebenSat.1 zu tun haben. Eine Hürde könnte aus Anlegersicht dennoch gegen einen Kauf der Aktie sprechen.ProSieben hat den Server- und Cloud-Hosting-Anbieter Myloc verkauft. Der italienische Cloud-Anbieter Wiit Spa zahlt 50 Millionen Euro. Myloc hatte mit seinen Rechenzentren vergangenes Jahr 16 Millionen Euro Umsatz und 4 Millionen Euro EBIT erzielt.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"

Analysen zu ProSiebenSat.1 Media SE Unsponsored American Deposit Receipt Repr 1-4th Shmehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit