+++ Ihre Meinung ist uns wichtig: Wie zufrieden sind Sie mit finanzen.at? - Hier an unserer Umfrage teilnehmen! +++ -w-
05.09.2019 12:42:00

RCB: 7 % jährlicher Fixzinssatz mit Protect Aktienanleihe auf Apple, AT&T und Microsoft

Raiffeisen Centrobank AG

2 Jahre Laufzeit, Jährlicher Fixzinssatz von 7 % und Barriere bei 59 % von Apple Inc., AT&T Inc. und Microsoft Corp.

W E R B U N G
Die 7 % USA Protect Aktienanleihe verbindet zwei fixe Zinszahlungen von 7 % mit einer Teilabsicherung für das eingesetzte Kapital bis zur Barriere von 59 %. Der Zinsbetrag wird unabhängig von der Entwicklung der zugrundeliegenden Aktien (Apple Inc., AT & T Inc. und Microsoft Corp.) jährlich ausbezahlt.

7 % USA Protect Aktienanleihe

Apple Inc., AT&T Inc. und Microsoft Corp.

Der Aktienkorb der Protect Aktienanleihe setzt sich aus drei US-amerikanischen Blue-Chips zusammen:


  • Der multinationale Technologiekonzern Apple Inc. mit Sitz in Kalifornien ist in der Hard- und Softwareentwicklung tätig und bekannt für Produkte wie das iPhone oder das iPad.

  • Die AT&T Inc. mit Sitz in Texas ist das größte Telekommunikationsunternehmen der Welt und der führende Mobilfunk- und Festnetzanbieter der USA.

  • Der internationale Hard- und Softwarehersteller Microsoft Corp. mit Sitz im Bundesstaat Washington ist bekannt für sein Betriebssystem Windows und sein Softwarepaket Office.

Rückzahlung am Laufzeitende

Das Zertifikat wird am Rückzahlungstermin (Oktober 2021) zu 100 % des Nominalbetrags zurückgezahlt, sofern die täglichen Schlusskurse jeder einzelnen der drei zugrundeliegenden Aktien während des Beobachtungszeitraums immer über der jeweiligen Barriere von 59 % liegen (tägliche Beobachtung).

Wird die jeweilige Barriere von zumindest einem Schlusskurs der zugrundeliegenden Aktien berührt oder unterschritten und schließt zumindest eine dieser Aktien am Letzten Bewertungstag unter ihrem jeweiligen Basispreis, kommt es bei der 7 % USA Protect Aktienanleihe am Laufzeitende zur physischen Lieferung. In diesem Fall wird jene Aktie zu der am Laufzeitbeginn definierten Stückzahl geliefert, welche die schlechteste Wertentwicklung über die Laufzeit aufweist (prozentuelle Entwicklung vom Startwert jeder Aktie zum Schlusskurs am Letzten Bewertungstag). Die Aktienanzahl wird am Letzten Bewertungstag unter Berücksichtigung des Wechselkurses definiert. Hierfür wird der Nominalbetrag mit dem EUR/USD Wechselkurs am Letzten Bewertungstag multipiliziert und durch den am Laufzeitbeginn festgelegten Basispreis der zu liefernden Aktie dividiert. Die Differenz zur "ganzen Zahl" wird ausbezahlt.

Währungsrisiko: Im Falle einer Barriereverletzung hängt die Anzahl der gelieferten Aktien vom USD-Wechselkurs am Letzten Bewertungstag ab.

Aktienanleihen einfach erklärt:

Key Facts:

  • ISIN: AT0000A29T72
  • Zeichnung: 05.09. - 03.10.2019
  • Erster Bewertungstag: 04.10.2019
  • Laufzeit: 2 Jahre (Rückzahlungstermin: 07.10.2021)
  • Börsennotiz: Wien, Frankfurt, Stuttgart

Der Emissionspreis beträgt 100 % (Nominalbetrag EUR 1.000) während der Zeichnungsfrist. Weitere Informationen sowie das zugehörige Basisinformationsblatt finden Sie auf der Detailseite.

Alle weiteren Informationen zum Produkt sowie das zugehörige Basisinformationsblatt finden Sie hier:
7 % USA Protect Aktienanleihe

Der Newsletter vom Marktführer:

Regelmäßig informiert zur aktuellen Marktlage, Geldanlage mit Zertifikaten und aktuellen Anlagethemen erhalten Sie im Newsletter-Angebot der Raiffeisen Centrobank AG:

NEWSLETTER

Auf der Suche nach sofort handelbaren Zertifikaten?

Die Suche nach der richtigen Geldanlage ist oft kein Leichtes. Der neue Zertifikate-Finder von Raiffeisen Centrobank stellt ein innovatives Tool zur Produktsuche dar: Zum Zertifikate-Finder



Hierbei handelt es sich um Werbung, die weder Anlageberatung, ein Angebot noch eine Empfehlung oder eine Einladung zur Angebotslegung darstellt. Informationen über das beschriebene Produkt und dessen Chancen und Risiken - siehe gebilligter (Basis-)prospekt (samt allfälliger Nachträge), veröffentlicht unter www.rcb.at/wertpapierprospekte. Zusätzliche Information auch im Basisinformationsblatt und unter "Kundeninformation und Regulatorisches" www.rcb.at/kundeninformation. Das Basisinformationsblatt zu diesem Produkt finden sie unter www.rcb.at. Hier finden Sie weitere Rechts-/Risikohinweise.Die Billigung des Prospekts ist nicht als Befürwortung dieses Finanzinstruments durch die Behörde (FMA) zu verstehen. Sie stehen im Begriff ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen vor einer Anlageentscheidung den Prospekt zu lesen. Der Investor trägt beim Kauf des Finanzinstruments das Bonitätsrisiko der Raiffeisen Centrobank AG (RCB). Das Zertifikat unterliegt besonderen Vorschriften, die sich bereits bei einem wahrscheinlichen Ausfall der RCB nachteilig auswirken können (z.B. Aussetzung von Zinszahlungen) - siehe www.rcb.at/basag. Raiffeisen Centrobank unterliegt der Aufsicht der FMA und der Oesterreichischen Nationalbank sowie im Rahmen des Einheitlichen Aufsichtsmechanismus (Single Supervisory Mechanism, SSM, Verordnung (EU) Nr. 1024/2013 des Rates) auch jener der Europäischen Zentralbank. Stand: September 2019