+++ ₿₿ +++ Handeln Sie mit Kryptowährungen mit Hebel - Jetzt mehr erfahren!** +++ ₿₿ +++-w-
22.07.2021 07:46:40

Roche bestätigt Prognose nach solidem Halbjahr

FRANKFURT (Dow Jones)--Das Pharma- und Diagnoseunternehmen Roche hat im ersten Halbjahr Umsatz und Gewinn gesteigert und die Jahresprognose bestätigt. Die Sparte Diagnostics profitierte weiterhin von der hohen Nachfrage nach Covid-19-Tests und einer starken Dynamik bei der Routinediagnostik, wie die Roche Holding AG mitteilte.

Der Konzernumsatz stieg zu konstanten Wechselkursen um 8 Prozent auf 30,7 Milliarden Schweizer Franken, bereinigt um Währungseffekte legten die Einnahmen um 5 Prozent zu. Der Konzerngewinn nahm wegen der starken Landeswährung um 3 Prozent auf 8,22 Milliarden Franken ab, auf bereinigter Basis wuchs er um 2 Prozent. Operativ stieg der Kerngewinn von Januar bis Juni um 4 Prozent auf 11,7 Milliarden Franken, je Aktie verdiente Roche verwässert mit 10,56 Franken 6 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Im Diagnostics-Geschäft stiegen die Verkäufe um mehr als die Hälfte auf 9,04 Milliarden Franken. In der Division Pharma konnten die Verkäufe im zweiten Quartal um 4 Prozent gesteigert werden; neue Medikamenten konnten den anhaltenden Wettbewerbs durch Biosimilars kompensieren, wie Roche mitteilte. Den Rückgang aus dem ersten Quartal konnten sie aber nicht ganz wettmachen: im ersten Halbjahr lagen die Verkäufe deshalb trotzdem um 3 Prozent unter Vorjahr.

Trotz der weiterhin starken Auswirkungen des Wettbewerbs durch Biosimilars erwartet Roche 2021 weiter Verkaufswachstum im niedrigen bis mittleren einstelligen Bereich zu konstanten Wechselkursen. Für den Kerngewinn je Titel wird ein Wachstum zu konstanten Wechselkursen angestrebt, das weitgehend dem Verkaufswachstum entspricht. Roche ist bestrebt, die Dividende in Schweizer Franken zu erhöhen.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/sha/brb

(END) Dow Jones Newswires

July 22, 2021 01:46 ET (05:46 GMT)