Rekordhoch 12.08.2019 16:46:00

Scout24-Aktien erklimmen neue Höhen - Investor Elliott macht Druck

Scout24-Aktien erklimmen neue Höhen - Investor Elliott macht Druck

Zum Nachmittag haben sie ein Rekordhoch bei 52,80 Euro erreicht. Im MDAX für mittelgroße Unternehmen landeten sie damit auf dem zweiten Platz hinter dem Beleuchtungshersteller OSRAM.

Bereits seit Mitte Juli geht es für die Scout24-Papiere deutlich bergauf. Damals hatte das Unternehmen ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 300 Millionen Euro sowie eine Verschlankung seiner Strukturen angekündigt. Nach einer geplatzten Übernahme durch Finanzinvestoren soll der Wert damit langfristig gesteigert werden.

Zuletzt hatte der Hedgefonds Elliott, der knapp 7,5 Prozent der Anteile an Scout24 besitzt, das Management aufgefordert, das Rückkaufprogramm noch weiter nach oben zu fahren. Zudem solle Scout24 die Plattform AutoScout24 ausgliedern. Die von Scout im Juli angekündigten Pläne sehen allerdings eine Stärkung der beiden Kern-Geschäftsfelder Auto und Immobilien vor. Die dritte Sparte mit Dienstleistungen rund um die beiden Kerngeschäfte soll in diese integriert werden.

/kro/he

FRANKFURT (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: Scout

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

Indizes in diesem Artikel

MDAX 28 669,65
0,70%
pagehit