Integration dauert länger 02.11.2018 17:21:43

Sonos verschiebt Integration des Google-Assistenten auf 2019

Sonos verschiebt Integration des Google-Assistenten auf 2019

Die vor einem Jahr für 2018 angekündigte Integration des Google Assistant werde sich bis 2019 verzögern, erklärte Sonos in einem Blogeintrag. Man mache aber gemeinsam mit dem Internet-Konzern Fortschritte. Demnächst solle die Funktion zunächst in einigen hundert und dann in einigen tausend Haushalten in einer Beta-Phase getestet werden.

Sonos, ein Anbieter vernetzter Lautsprecher, will sich mit der Integration verschiedener Sprachassistenten von der Konkurrenz abheben. Alexa ist bereits seit vergangenem Jahr an Bord. Die Sonos-Aktie verlor nach der Ankündigung am Freitag zeitweise fast fünf Prozent.

/so/DP/stk

SANTA BARBARA (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: Jane0606 / Shutterstock.com,Justin Sullivan/Getty Images,Denis Linine / Shutterstock.com

Analysen zu Sonos Inc Registered Shsmehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit