05.12.2019 11:44:00

Spielt Uber Katz und Maus mit den Behörden?

Der Fahrdienst-Vermittler Uber erweitert sein Angebot in Deutschland um einen neuen Premium-Dienst, der Nutzern ab sofort in Berlin zur Verfügung steht. Gegen ein ähnliches Modell gibt es eine Unterlassungsklage des Landgerichts Köln – und dennoch sind die Fahrzeuge unterwegs.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "ARD"

Analysen zu Ubermehr Analysen

22.07.19 Uber Hold HSBC
04.06.19 Uber Buy Canaccord Adams
04.06.19 Uber Outperform Oppenheimer & Co. Inc.
04.06.19 Uber Buy BTIG Research
04.06.19 Uber Outperform Cowen and Company, LLC

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit