Im Visier der Ermittler 24.10.2014 21:20:00

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ehemalige Strabag-Mitarbeiter

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ehemalige Strabag-Mitarbeiter

Es besteht der Verdacht der Untreue und Bestechung. Damit zusammen hängen auch Anfang Oktober durchgeführte Hausdurchsuchungen, berichtet der "Kurier" (Samstagausgabe).

"Wir haben an diesem Tag österreichweit an sieben Büro- und Privatadressen Hausdurchsuchungen durchgeführt", bestätigte Oberstaatsanwalt Thomas Haslwanter der Zeitung. Ermittelt werden gegen die drei ehemaligen Manager und dem kroatischen Mittelsmann wegen des Verdachts der Untreue und Bestechung.

Laut Haslwanter steht im Mittelpunkt "der Verdacht des Abschlusses von Scheinverträgen und der Bezahlung von Scheinrechnungen zum Nachteil der Strabag-Gruppe sowie der Verdacht der Bestechungszahlung an kroatische Amtsträger im Zusammenhang mit drei Projekten in Kroatien, an deren Ausführung die Strabag beteiligt ist oder war."

Die Vorwürfe sind der WKStA im Zuge von Rechtshilfeersuchen der kroatischen Behörden zur Kenntnis gebracht worden. Nach dem derzeitigen Stand der Untersuchungen könne der Schaden aber nur geschätzt werden. "Wir gehen von mehreren Hunderttausend Euro aus", sagt Haslwanter.

Auch die Strabag bestätigt die "Kroatien-Causa". "Es ist richtig, dass die Staatsanwaltschaft betreffend kroatischer Bauprojekte ermittelt, jedoch nicht gegen die Strabag", erklärt Strabag-Sprecherin Diana der Zeitung.

(Schluss) ggr

ISIN AT000000STR1 WEB http://www.strabag.com

Weitere Links:

Analysen zu STRABAG SEmehr Analysen

14.02.19 STRABAG kaufen Raiffeisen Centrobank AG
14.01.19 STRABAG buy HSBC
02.05.18 STRABAG Kauf Erste Group Bank
02.05.18 STRABAG buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.02.18 STRABAG buy Raiffeisen Centrobank AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit