22.10.2014 16:52:00

Steuerreform - ÖGB freut sich über mehr als 800.000 Unterschriften

Der ÖGB hat sich am späten Mittwochnachmittag gefreut, für seine Kampagne zur Lohnsteuersenkung die Marke von 800.000 Unterschriften übertroffen zu haben. Damit habe die Gewerkschaft mit dem Aktionstag ihr selbst gestecktes Ziel erreicht.

Ende Oktober wird das endgültige Ergebnis der Unterschriften-Aktion feststehen. "Es sind noch Unterschriften vom Aktionstag mit der Post auf dem Weg, außerdem werden viele, die wir am erfolgreichen Aktionstag angesprochen haben, noch online unterschreiben", erklärt ÖGB-Kampagnenleiter Willi Mernyi in einer Aussendung.

Voraussichtlich Mitte November wollen die Spitzen des ÖGB und der AK die mehr als 800.000 Unterschriften offiziell der Bundesregierung übergeben. ÖGB-Präsident Erich Foglar bekräftigte, dass er im Sinne der Arbeitnehmer "jetzt ernsthafte Gespräche mit Ergebnissen" erwarte.

(Schluss) mk/dru

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit