Jetzt neu! Crypto CFDs von Plus500 auf Axie Infinity, Chainlink, Uniswap & Filecoin. Jetzt in der Demo kostenlos ausprobieren!*-w-
Wegen Russland-Sanktionen 04.07.2022 17:53:00

STRABAG ändert Zahlungsmodalität für Dividende - STRABAG-Aktie gibt nach

STRABAG ändert Zahlungsmodalität für Dividende - STRABAG-Aktie gibt nach

Grund ist, dass eine Gewinnausschüttung via Kontrollbank (OeKB) möglich ist, ohne dass der sanktionierte russische Großaktionär Oleg Deripaska Geld erhält. Es sei auf andere Weise sichergestellt, dass an MKAO "Rasperia Trading Limited" keine Dividende geleistet wird, teilte der Konzern am Montag mit. Deripaskas Anteil an der Dividende verbleibt eingefroren als Verbindlichkeit in der STRABAG.

Die STRABAG zahlt für das Geschäftsjahr 2021 eine Dividende von 2,00 Euro pro Aktie. Dividendenzahltag ist der 5. Juli.

Die STRABAG-Aktie verlor in Wien letztlich 0,66 Prozent auf 37,65 Euro.

pro/bel

APA

Weitere Links:


Bildquelle: Goran Bogicevic / Shutterstock.com

Analysen zu STRABAG SEmehr Analysen

01.06.22 STRABAG Erste Group Bank
04.05.22 STRABAG Erste Group Bank
14.01.22 STRABAG kaufen Deutsche Bank AG
07.12.21 STRABAG Erste Group Bank
02.09.20 STRABAG Kauf Raiffeisen Centrobank AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

STRABAG SE 40,30 0,25% STRABAG SE