Steeger-Nachfolger 18.06.2020 18:27:00

Symrise hat mit Michael König neuen Aufsichtsratsvorsitzenden - Aktie schiebt sich ins Plus

Symrise hat mit Michael König neuen Aufsichtsratsvorsitzenden - Aktie schiebt sich ins Plus

Wie der Hersteller von Duft- und Geschmacksstoffen mitteilte, wurde Michael König auf der ordentlichen Sitzung des Aufsichtsrats im Anschluss an die Hauptversammlung am Vortag zum neuen Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Darüber hinaus wurde Peter Vanacker (54) neu in den Aufsichtsrat berufen. Vanacker ist President und CEO der finnischen Neste Corp, einem Hersteller nachhaltiger Produktlösungen wie erneuerbaren Treibstoffen für Straßen- und Luftverkehr sowie erneuerbaren Kohlenwasserstoffen für die chemische Industrie.

Michael König, Vorstandsvorsitzender des börsennotierten Anbieters silikonbasierter Hochleistungsmaterialien Elkem, folgt auf den 70-jährigen Winfried Steeger, der den Aussichtsratsvorsitz, wie angekündigt, nach dem Erreichen der satzungsgemäßen Altersgrenze abgibt. Steeger war seit 2012 Mitglied des Aufsichtsrats der Symrise AG und stand dem Gremium seit August 2019 vor.

Am Morgen ging es für die Symrise-Aktie noch nach unten. Zum Sitzungsende stand jedoch ein Gewinn von 1,48 Prozent auf 98,44 Euro an der XETRA-Kurstafel.

DJG/brb/kla

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Symrise