Windbranche unter Druck 09.11.2017 14:32:41

Talfahrt von Nordex-Aktie geht nach schwachem Vestas-Auslick weiter

Talfahrt von Nordex-Aktie geht nach schwachem Vestas-Auslick weiter

Die Aktien des Produzenten von Windkraftanlagen knickten bis zum Nachmittag um 5,26 Prozent auf 7,81 Euro ein. Weniger hatten sie zuletzt im August 2013 gekostet.

Die gesamte Windkraftbranche steht derzeit unter Druck. Das Marktumfeld ist schwierig und der Preisdruck teils hoch. So wurde auch der Windturbinenhersteller Siemens Gamesa zuletzt vorsichtiger.

Nordex musste in der Vergangenheit beim Ausblick bereits mehrfach zurückrudern, was den Kurs nach unten drückte: Auf Sicht von zwölf Monaten haben die Papiere fast 62 Prozent eingebüßt.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Weitere Links:


Bildquelle: Nordex,Nordex AG

Analysen zu Nordex AGmehr Analysen

13.09.18 Nordex Sell Goldman Sachs Group Inc.
12.09.18 Nordex Hold Commerzbank AG
29.08.18 Nordex kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.08.18 Nordex Verkaufen Independent Research GmbH
15.08.18 Nordex Hold Commerzbank AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit