Führungsebene 08.06.2023 18:05:00

Telekom Austria-Aufsichtsrat wurde verlängert - Telekom Austria-Aktie schwächelt

Telekom Austria-Aufsichtsrat wurde verlängert - Telekom Austria-Aktie schwächelt

Stefan Fürnsinn rückt an Stelle von Christine Catasta nach. Catasta war als interimistische Chefin der ÖBAG im September 2021 in den Telekom Austria-Aufsichtsrat gewählt worden und scheidet nun aus, da inzwischen die Aufsichtsratsvorsitzende Edith Hlawati ÖBAG-Chefin ist. Stellvertreter bleibt Carlos Jose Garcia Moreno Elizondo. Die Verlängerungen laufen unterschiedlich lang.

Hlawati ist bis zum Ende jener Hauptversammlung bestellt, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2026 beschließt, ihr Stellvertreter ein Jahr kürzer. Die Aufsichtsräte Karin Exner-Wöhrer, Stefan Fürnsinn und Oscar Von Hauske Solis ebenfalls bis zum Ende jener Hauptversammlung bestellt, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2025 beschließt, Alejandro Cantu Jimenez J.D. ein Jahr kürzer.

Die Telekom Austria-Aktie verlor an der Wiener Börse letztlich 0,15 Prozent auf 6,87 Euro.

APA

Weitere Links:


Bildquelle: Telekom Austria Group

Analysen zu Telekom Austria AGmehr Analysen

18.10.23 Telekom Austria buy Baader Bank
20.07.21 Telekom Austria kaufen HSBC
03.05.21 Telekom Austria kaufen HSBC
09.10.20 Telekom Austria kaufen Erste Group Bank
06.10.20 Telekom Austria buy Raiffeisen Centrobank AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Telekom Austria AG 7,97 0,00% Telekom Austria AG