"Faire Chance" 12.06.2019 17:49:41

Tesla-Chef Musk hält Hoffnung auf Rekordquartal aufrecht - Aktie dreht ins Minus

Tesla-Chef Musk hält Hoffnung auf Rekordquartal aufrecht - Aktie dreht ins Minus

Es bestehe noch immer eine "faire Chance", den bisherigen Bestwert zu knacken, sagte Musk am Dienstag (Ortszeit) bei Teslas Aktionärstreffen im kalifornischen Palo Alto. Sein bisher auslieferungsstärkstes Vierteljahr verbuchte der Elektroautobauer im Schlussquartal 2018, als knapp 90 700 Wagen an die Kundschaft gebracht wurden.

In den ersten drei Monaten des aktuellen Jahres waren die Auslieferungen jedoch um 31 Prozent eingebrochen, was Investoren nervös machte. "Es gibt kein Nachfrageproblem - absolut nicht", stellte Vorstandschef Musk nun bei der Hauptversammlung klar. Die Aktie reagierte zunächst mit deutlichen Kursgewinnen auf die Aussagen und notierte am Mittwoch vorbörslich rund drei Prozent fester. Kurz nach Handelsbeginn standen sie dann 1,35 Prozent höher bei 220 US-Dollar. Anschließend drehten sie jedoch ins Minus und verloren zuletzt 2,35 Prozent auf 212,00 US-Dollar. Die Aktie liegt auf Jahressicht mit über 40 Prozent im Minus.

/hbr/DP/jha

PALO ALTO (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: Sergio Monti Photography / Shutterstock.com,Nadezda Murmakova / Shutterstock.com,ROBYN BECK/AFP/Getty Images,Scott Olson/Getty Images