+++ ₿₿ +++ Handeln Sie mit Kryptowährungen mit Hebel - Jetzt mehr erfahren!** +++ ₿₿ +++-w-
Möglichkeiten untersuchen 04.05.2021 17:09:00

thyssenkrupp-Aktie dreht ins Minus: thyssenkrupp und Hafen Rotterdam prüfen Wasserstoffpipeline

thyssenkrupp-Aktie dreht ins Minus: thyssenkrupp und Hafen Rotterdam prüfen Wasserstoffpipeline

Untersucht werden sollen Möglichkeiten des Wasserstoffimports via Rotterdam und eine mögliche Pipeline von der niederländischen Hafenstadt nach Duisburg, heißt es in einer Mitteilung der Beteiligten. Bislang importieren thyssenkrupp Steel und HKM Kohle, Eisenerz und weitere Rohstoffe über ein eigenes Terminal in Rotterdam und transportieren sie per Binnenschiff und Bahn zu ihren Hochöfen in Duisburg.

Wie andere Stahlhersteller auch will thyssenkrupp seine Hochöfen mittelfristig auf den Energieträger Wasserstoff umstellen. HKM ist ein Joint Venture von thyssenkrupp, Salzgitter Mannesmann und Vallourec Tubes.

thyssenkrupp-Papiere gewannen am Dienstagmorgen via XETRA, im Verlauf kam der Aktienkurs auf minus 3,39 Prozent bei 10,69 Euro zurück.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: thyssenkrupp AG

Analysen zu Vallourec SAmehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit