+++ Jetzt einfach und intuitiv in Kryptowährungen investieren! +++-w-
25.09.2019 10:30:02

Thyssenkrupp-Großaktionär Cevian begrüßt Ablösung von CEO Kerkhoff

FRANKFURT (Dow Jones)--Der geplante Führungswechsel bei Thyssenkrupp stößt beim Großaktionär Cevian auf Zustimmung. Der schwedische Finanzinvestor äußerte die Erwartung, dass die künftige Vorstandschefin Martina Merz beim Umbau des kriselnden Industriekonzerns aufs Tempo drückt.

"Wir unterstützen die Ernennung von Martina Merz zur Vorstandsvorsitzenden voll und ganz", erklärte Cevian-Gründungspartner Lars Förberg. "Wir erwarten, dass die neue Führung den von Thyssenkrupp so dringend benötigten Transformationsprozess beschleunigen und die Qualität der Umsetzung maßgeblich verbessern wird." Thyssenkrupp brauche "eine eindeutige Strategie und einen klar definierten Maßnahmenplan".

Am Dienstagabend hatte der vierköpfige Personalausschuss des Aufsichtsrates die Empfehlung ausgesprochen, den Vertrag mit Vorstandschef Guido Kerkhoff zeitnah aufzulösen und Aufsichtsratschefin Merz übergangsweise mit der Konzernführung zu betrauen.

Wann die dafür nötige Aufsichtsratssitzung stattfindet, ist bislang unklar.

Kontakt zum Autor: olaf.ridder@wsj.com

DJG/rio/sha

(END) Dow Jones Newswires

September 25, 2019 04:30 ET (08:30 GMT)

Analysen zu ThyssenKrupp AG (spons. ADRs)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit