Ausbau des Geschäfts 14.09.2018 14:09:50

TUI kauft italienischen Onlineanbieter für Ausflüge

TUI kauft italienischen Onlineanbieter für Ausflüge

Die Übernahme ermögliche TUI, in diesem margenstarken Segment weiter zu wachsen, das Angebot an Erlebnis-Produkten auszubauen und diese für die 20 Millionen Kunden des Konzerns zu individualisieren, teilte das Unternehmen mit. Finanzielle Einzelheiten zu der Übernahme wurden nicht genannt.

Musement mit Sitz in Mailand wurde vor fünf Jahren gegründet und gehört den Angaben zufolge heute zu den führenden Online-Plattformen für Aktivitäten, Touren und Ausflüge. Dieses Segment gehöre mit einem weltweiten Umsatz von 150 Milliarden Euro und einem jährlichen Wachstum von 7 Prozent zu den attraktivsten Feldern des Tourismus, das noch stark fragmentiert ist. Das Startup bietet rund 35.000 Produkte für 1.100 Städte weltweit an. Das Portfolio reicht von Tickets für Museen, Events und Sehenswürdigkeiten, über geführte Touren bis hin zu Bootsfahrten und Fahrradausflügen. Musement beschäftigt 130 Mitarbeiter und hat 1 Million Nutzer.

Das Unternehmen soll zunächst als eigenständige Einheit innerhalb der Tochtergesellschaft TUI Destination Experiences weitergeführt werden.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: TUI AG

Nachrichten zu TUI AGmehr Nachrichten

19.09.18
DGAP-DD: TUI AG deutsch (EQS Group)
19.09.18
DGAP-DD: TUI AG english (EQS Group)
19.09.18
DGAP-DD: TUI AG deutsch (EQS Group)
19.09.18
DGAP-DD: TUI AG english (EQS Group)
19.09.18
DGAP-DD: TUI AG english (EQS Group)
19.09.18
DGAP-DD: TUI AG deutsch (EQS Group)
19.09.18
DGAP-DD: TUI AG english (EQS Group)
19.09.18
DGAP-DD: TUI AG deutsch (EQS Group)

Analysen zu TUI AGmehr Analysen

11.08.17 TUI overweight JP Morgan Chase & Co.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit