+++ Jetzt einfach und intuitiv in Krypto investieren** +++-w-
Kostenerstattung 16.09.2020 10:58:00

TUI UK entschädigt Urlauber bis Ende September - TUI-Aktie gibt nach

TUI UK entschädigt Urlauber bis Ende September -  TUI-Aktie gibt nach

CMA hat nach eigenen Angaben den Reiseveranstalter überprüft, nachdem sich bei der Behörde Tausende von Kunden beschwert hätten, dass sie ihre Rückerstattungen nicht innerhalb der gesetzlich festgelegten Frist von 14 Tagen erhalten hätten.

"Während die überwiegende Mehrheit der Personen ihre Rückerstattungen bereits erhalten oder während der CMA-Untersuchung umgebucht hat, werden alle ausstehenden Rückerstattungsanträge von Personen, deren Pauschalreise aufgrund des Coronavirus storniert wurde, bis zum 30. September bezahlt", sagte die Behörde.

Darüber hinaus haben Kunden, die möglicherweise Rückerstattungs-Gutschriften anstelle von Barerstattung akzeptiert haben, als Alternative ebenfalls Anspruch auf eine Barrückerstattung, so die CMA.

TUI UK habe sich nun bereit erklärt, mit Kunden entsprechend Kontakt aufzunehmen. Die Rückerstattung werde innerhalb von 14 Tagen ausgezahlt, teilte die CMA mit.

Um sicherzustellen, dass TUI künftig pünktlich Kunden ihre Ansprüche zurückerstattet, müsse das Unternehmen der CMA im kommenden Jahr regelmäßig berichten, wie lange es für die Rückerstattung an die Verbraucher benötige. "Die CMA ist sich bewusst, dass die Pandemie die Reiseunternehmen, einschließlich TUI UK, außerordentlich unter Druck setzt. Kunden, deren Urlaub aufgrund des Coronavirus storniert wurde, müssen jedoch fair behandelt werden und ihre Rückerstattungen umgehend erhalten", so die CMA.

Die TUI -Aktie in London notierte am Vormittag 1,63 Prozent niedriger bei 332.00 Pence.

LONDON (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: TUI,TUI AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit