+++ Ihre Meinung ist uns wichtig: Wie zufrieden sind Sie mit finanzen.at? - Hier an unserer Umfrage teilnehmen! +++ -w-
Rekordabschluss 17.10.2019 16:27:00

UBM hat inzwischen Projekte in Milliardenhöhe in der Pipeline

UBM hat inzwischen Projekte in Milliardenhöhe in der Pipeline

In der Pipeline seien inzwischen Projekte im Wert von 2 Mrd. Euro, darunter 4.000 Hotelzimmer, 3.500 Wohnungen und 100.000 m2 Büroraum.

Das Ergebnis werde 2019 zwischen 47 und 50 Mio. Euro liegen und damit um mindestens 18 Prozent wachsen. Er könne zwar zur Jahresdividende hier nichts ankündigen, aber er könne versichern,"wir werden die Dividende nicht kürzen". Auf Basis des Jahresschlusskurses ergebe sich derzeit eine Dividendenrendite von 6,6 Prozent. Wenn ein Unternehmen Rekordergebnisse erwirtschafte, müssten auch die Aktionäre etwas davon haben, so Winkler.

UBM profitiere von 35 Prozent Eigenkapital und 180 Mio. Euro liquiden Mitteln. Negativzinsen habe UBM aber noch nicht zahlen müssen, versicherte Winkler auf Aktionärsfragen, da das Geld laufend arbeite.

APA

Weitere Links:


Bildquelle: UBM Development AG