+++ Mit Plus500 mehr über Kryptowährungen und CFDs erfahren und direkt mit dem Handel beginnen!** +++-w-
Hohe Nachfrage 22.10.2020 16:39:00

Unilever steigert vergleichbaren Umsatz im 3. Quartal - Aktie unbeeindruckt

Unilever steigert vergleichbaren Umsatz im 3. Quartal - Aktie unbeeindruckt

Nominell gingen die Einnahmen allerdings um 2,4 Prozent auf 12,9 Milliarden Euro zurück.

Der britisch-niederländische Konsumgüterkonzern mit Marken wie Ben & Jerry's-Eiscreme, Dove-Seife und Domestos-Reinigungsprodukten verzeichnete einen positiven Umsatzbeitrag in der Größenordnung von 1,3 Prozent aus Zukäufen nach Abzug von Veräußerungen, erlitt aber währungsbedingte Umsatzverluste von 7,7 Prozent.

In Nordamerika wurde das Wachstum des Marktes erneut von einer höheren Nachfrage nach Lebensmitteln angetrieben, wie Unilever erklärte. Die europäischen Märkte hätten ein gemischtes Bild von Wachstum und schwierigem Preisumfeld gezeigt. In China habe sich das Wachstum im Vergleich zum zweiten Quartal leicht verbessert.

Schönheits- und Körperpflegemittel trugen mit 5,3 Milliarden Euro nach wie vor den größten Anteil zum Quartalsumsatz bei.

Der Vorstand kündigte eine vierteljährliche Dividende von 41,04 europäischen Cents oder 37,46 Pence an - nach 35,76 Pence im Vorjahr.

Anleger scheinen nicht so recht begeistert zu sein. Die an der EURONEXT Amsterdam notierte Unilever NV-Aktie notiert marginale 0,08 Prozent im Plus bei 51,50 Euro, während die in London gelistete Unilever PLC-Aktie 0,73 Prozent auf 47,13 GBP nachgibt.

Von Matteo Castia

AMSTERDAM (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: OHN THYS/AFP/Getty Images,JOHN THYS/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Unilever NV NY Registered Shsmehr Nachrichten

Keine Nachrichten verfügbar.

Analysen zu Unilever NV NY Registered Shsmehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit