Möglicher Zusammenschluss 11.06.2019 07:11:00

United Technologies und Raytheon vor Fusion

United Technologies und Raytheon vor Fusion

United Technologies hat sich mit Raytheon auf dessen Übernahme geeinigt, wie die Firmen am Sonntag (Ortszeit) in einer gemeinsamen Mitteilung verkündeten. Die Transaktion werde komplett über Aktien laufen. Die Transaktion werde voraussichtlich in der ersten Hälfte des kommenden Jahres abgeschlossen werden. Gesellschafter des Luftfahrtunternehmens United Technologies würden dann rund 57 Prozent, Gesellschafter der Rüstungsfirma Raytheon rund 43 Prozent des neuen Konzerns halten, der Raytheon Technologies Corporation heißen werde.

In der Mitteilung hieß es weiter, die Übernahme werde nicht die United-Technologies-Tochterfirmen Otis und Carrier umfassen, die zuvor - wie bereits im November angekündigt - vom Mutterkonzern abgespalten werden sollen. Die Aufsichtsgremien sowohl von United Technologies als auch von Raytheon hätten dem Zusammenschluss einstimmig zugestimmt. An der Börse ist United Technologies derzeit 114 Milliarden US-Dollar und Raytheon 52 Milliarden Dollar wert.

United-Technologies-Chef Greg Hayes sagte der Mitteilung zufolge: "Die Kombination von United Technologies und Raytheon wird die Zukunft von Luftfahrt und Verteidigung bestimmen." Raytheon-Chef Tom Kennedy sprach von "enormen Chancen für unseren zukünftigen Erfolg".

/he

NEW YORK (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: 360b / Shutterstock.com,Raytheon

Analysen zu United Technologies Corp. (UTC)mehr Analysen

24.06.19 United Technologies Outperform Cowen and Company, LLC
10.06.19 United Technologies Buy Seaport Global Securities
10.05.19 United Technologies Neutral Seaport Global Securities
23.01.19 United Technologies buy Goldman Sachs Group Inc.
20.09.18 United Technologies Neutral Robert W. Baird & Co. Incorporated

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit