Leichte Kurszuwächse 26.12.2023 22:10:00

US-Marktbericht: Wall Street schließt mit Gewinnen - Tech-Index NASDAQ 100 knackt erneut Rekordhoch

US-Marktbericht: Wall Street schließt mit Gewinnen - Tech-Index NASDAQ 100 knackt erneut Rekordhoch

Viel Bewegung gab es nicht, an einigen Börsen in Asien und in ganz Europa wird erst am Mittwoch wieder gehandelt. Das Volumen an den US-Börsen fiel vor diesem Hintergrund schwach aus, weswegen die Aussagekraft von Kursbewegungen beschränkt ist.

Der Dow Jones 30 Industrial schloss 0,43 Prozent höher bei 37.545,33 Punkten. Der marktbreite S&P 500 ging 0,42 Prozent fester bei 4.774,75 Stellen aus der Sitzung. Der technologielastige NASDAQ 100 gewann letztlich 0,60 Prozent auf 16.878,46 Zähler und markierte während der Sitzung bei 16.907,51 Punkten ein neues Rekordhoch.

Die veröffentlichten Daten zum US-Immobilienmarkt zeigten zwar einen weiteren Preisanstieg. Die Erwartungen von Experten wurden allerdings teilweise nicht erfüllt.

Intel legten an der Dow-Spitze um 4,5 Prozent zu. Der Chipkonzern wird insgesamt 25 Milliarden US-Dollar investieren, nachdem die dortige Regierung Zuwendungen von 3,2 Milliarden Dollar beschlossen hatte.

Manchester United

FedEx legten als einer der besten Werte im S&P 500 um 1,8 Prozent zu. Der Logistiker hatte angekündigt, für einer Milliarde US-Dollar eigene Aktien zurückkaufen zu wollen.

Am Indexende verloren Bristol-Myers Squibb 1,8 Prozent. Der Pharmakonzern will für 4,1 Milliarden Dollar den Medikamententwickler Rayzebio kaufen. Der Preis für dessen Anteile verdoppelte sich auf 61,40 Dollar. Bezahlen will Bristol je Anteilschein 62,50 Dollar.

NEW YORK (dpa-AFX)

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Patrick Poend / Shutterstock.com,Ioana Davies (Drutu) / Shutterstock.com,Maynard Case / Shutterstock.com,Mark Lennihan/AP
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Indizes in diesem Artikel

Dow Jones 38 326,57 -0,46%
pagehit