US-Regierung ordert bei Johnson & Johnson 100 Millionen Corona-Impfdosen - Aktie stark | 05.08.20 | finanzen.at

+++ ₿₿ +++ Handeln Sie mit Kryptowährungen mit Hebel - Jetzt mehr erfahren!** +++ ₿₿ +++-w-
Impfstoffkandidat 05.08.2020 22:09:45

US-Regierung ordert bei Johnson & Johnson 100 Millionen Corona-Impfdosen - Aktie stark

US-Regierung ordert bei Johnson & Johnson 100 Millionen Corona-Impfdosen - Aktie stark

Wie das Unternehmen mitteilte, sollen 100 Millionen Dosen des derzeitigen Impfstoffkandidaten geliefert werden. Der Konzern habe dafür von der Regierung mehr als 1 Milliarde US-Dollar erhalten. Voraussetzung sei, dass die US-Gesundheitsbehörde FDA die Genehmigung für den Impfstoff erteilt.

Bei dem Impfstoffkandidaten des US-Konzerns wurde kürzlich die klinische Phase 1/2a gestartet. Sie wird in Belgien und den USA durchgeführt. Im kommenden Jahr will das Unternehmen über 1 Milliarde Impfdosen weltweit zur Verfügung stellen.

Die USA haben die Option, die Lieferung der Impfdosen um zusätzlich 200 Millionen zu erhöhen.

An der NYSE legte die J&J-Aktie schlussendlich 0,79 Prozent auf 148,39 Dollar zu.

Von Jaimy Lee und Matt Grossman

NEW YORK (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: josefkubes / Shutterstock.com,Gil C / Shutterstock.com