Valneva weitete Verlust 2020 aus - Aktie fester | 25.02.21 | finanzen.at

+++ ₿₿ +++ Handeln Sie mit Kryptowährungen mit Hebel - Jetzt mehr erfahren!** +++ ₿₿ +++-w-
Höhere Investitionen 25.02.2021 18:01:00

Valneva weitete Verlust 2020 aus - Aktie fester

Valneva weitete Verlust 2020 aus - Aktie fester

Unterm Strich stand ein Minus von 64,4 Mio. Euro, nach einem Verlust von 1,7 Mio. Euro im Jahr 2019, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die Umsätze gingen von 126,2 Mio. Euro auf 110,3 Mio. Euro zurück.

Beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) drehte das Ergebnis von plus 7,8 Mio. Euro im Jahr 2019 auf minus 45,2 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2020. Valneva begründet die Zahlen mit höheren Investitionen in den Bereichen Forschung & Entwicklung (F&E) sowie mit einem geringeren Absatz aufgrund der Coronakrise. 2020 hat das Unternehmen 84,5 Mio. Euro in F&E investiert, 2019 waren es 38,0 Mio. Euro, hieß es in der heutigen Aussendung.

Die veröffentlichten Ergebnisse sind noch ungeprüft, die geprüften Zahlen werden am 24. März bekannt gegeben.

An der EURONEXT legte die Valneva-Aktie, nachdem sie mehrfach das Vorzeichen gewechselt hat, letztlich um 0,36 Prozent auf 11,26 Euro zu.

(Schluss) bel/sp

APA

Weitere Links:


Bildquelle: Valneva SE

Analysen zu Valnevamehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit