08.12.2017 02:44:00

Verbraucherbehörde unter neuer Leitung: Wells Fargo könnte Entschädigungszahlungen entgehen

Der Leiter der US-Verbraucherbehörde will ausstehende Entscheidungen seines Vorgängers prüfen. Wells Fargo könnte Nutznießer davon sein und Millionenzahlungen meiden. Das Geldhaus hatte Entschädigung bereits angekündigt.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Handelsblatt Finanzen"

Analysen zu Wells Fargo & Co.mehr Analysen

05.02.18 Wells Fargo & Underperform RBC Capital Markets
02.01.18 Wells Fargo & overweight Barclays Capital
15.09.17 Wells Fargo & Neutral UBS AG
18.01.17 Wells Fargo & Hold Argus Research Company
11.01.17 Wells Fargo & Neutral UBS AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit