08.12.2021 09:40:00

Volkswagen: Starkes Kaufsignal nach IPO-Spekulation

Neue Spekulationen haben bei der Volkswagen-Aktie für einen starken Kurssprung gesorgt. Der Volkswagen-Konzern arbeitet laut einem Pressebericht des Handelsblatts offenbar weiter an einem möglichen Börsengang der Sportwagentochter Porsche. Der Kurs sprang daraufhin am Dienstag über acht Prozent nach oben.Nach dem gestrigen Kurssprung hat sich das Chartbild wieder aufgehellt. Zuvor bewegte sich die Aktie seit dem Juni-Hoch bei 245,46 Euro in einem steilen Abwärtskanal nach unten. Nachdem sie sich letzte Woche bereits über der horizontalen Unterstützung bei 155,54 Euro halten konnte, kam es schließlich am Dienstag in Folge der IPO-Spekulationen zu einem starken Rebound.Während des Kurssprungs hat der Titel mit dem Bruch des Trendkanals bei rund 177 Euro sowie mit den kreuzenden Durchschnittlinien des MACD-Indikators ein starkes Kaufsignal ausgelöst. Von Entwarnung kann jedoch noch nicht gesprochen werden. Die Abwärtstrendstärke ist aufgrund des vorangegangenen Abwärtstrends noch immer hoch. Nun gilt es die Hürden am GD50 bei 186,22 Euro sowie am Vor-Corona-Hoch bei 187,74 Euro nachhaltig zu überwinden. Erst dann ist der Weg Richtung 200-Tage-Linie bei 206 Euro frei.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"

Analysen zu Volkswagen (VW) St.mehr Analysen

25.09.20 Volkswagen buy Merrill Lynch & Co., Inc.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

Volkswagen (VW) St. 268,60 0,83% Volkswagen (VW) St.
Volkswagen (VW) AG Vz. 192,58 1,32% Volkswagen (VW) AG Vz.
pagehit