Privatplatzierung 14.05.2019 17:50:00

Vonovia-Aktie im Minus: Vonovia nimmt mit Kapitalerhöhung 750 Millionen Euro ein

Vonovia-Aktie im Minus: Vonovia nimmt mit  Kapitalerhöhung 750 Millionen Euro ein

Der Bruttoemissionserlös habe bei 744,15 Millionen Euro gelegen, teilte das Unternehmen am späten Montagabend mit. Ursprünglich hatte Vonovia 650 Millionen Euro angepeilt.

Die 16,5 Millionen neuen Aktien wurde für 45,10 Euro je Stück verkauft. Der Schlusskurs im Xetra-Hauptgeschäft hatte bei 48,82 Euro gelegen.

Die neuen Papiere werden früheren Angaben zufolge ab dem 1. Januar 2019 gewinnberechtigt sein. Sie wurden ausschließlich institutionellen Anlegern im Rahmen einer Privatplatzierung angeboten. Die neuen Aktien sollen voraussichtlich am 17. Mai 2019 prospektfrei zum Handel zugelassen werden.

Den Erlös aus der Maßnahme will Vonovia in sein am Jahresende angekündigtes Geschäft in Schweden stecken. Die Tochter Victoria Park hatte die Übername von Immobilien für 450 Millionen Euro angekündigt. Neben der Refinanzierung dieses Deals soll der Nettoemissionserlös für zukünftiges Wachstum und allgemeine Gesellschaftszwecke verwandt werden.

Die Aktie von Vonovia verlor im XETRA-Handel am Dienstag zwischenzeitlich 1,8 Prozent auf 47,92 Euro. Zum Handelsschluss stand sie 1,5 Prozent tiefer bei 48,09 Euro.

BOCHUM (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: Vonovia

Nachrichten zu Vonovia SE Unsponsored American Deposit Receipt Repr 1-2 Shmehr Nachrichten

Keine Nachrichten verfügbar.