+++ Liebe Nutzer, unterstützen Sie uns bei der weiteren Verbesserung von finanzen.at - Hier an unserer Umfrage teilnehmen! +++ -w-
Federal Trade Commission 28.07.2020 17:46:00

VW hat in Abgasskandal US-Kunden über 9,5 Milliarden US-Dollar erstattet

VW hat in Abgasskandal US-Kunden über 9,5 Milliarden US-Dollar erstattet

Das teilte die Federal Trade Commission (FTC) einem Bundesgericht in Kalifornien in einem abschließenden Bericht mit. Die Aufsichtsbehörde hatte den Wolfsburger Autobauer verklagt, Kunden mit seiner Werbung für "saubere Diesel" getäuscht zu haben, nachdem dieser eingeräumt hatte, mit einer speziellen Software in großem Stil Abgastests manipuliert zu haben, sodass die Fahrzeuge sauberer erschienen als sie es in Wirklichkeit waren.

Kunden, die sich der Schadensersatzklage angeschossen hatten, konnten wählen, ob sie ihr Fahrzeug gegen eine Entschädigung an VW oder Porsche zurückzugeben oder es so umrüsten lassen, dass es die Emissionsvorschriften erfüllt. Mehr als 86 Prozent entschieden sich für die Rückgabe ihres Autos durch Rückkauf oder vorzeitige Beendigung des Leasingvertrags, teilte die FTC mit.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Gl0ck / Shutterstock.com,hans engbers / Shutterstock.com,iStock/RapidEye