17.01.2020 10:46:00

Wegen fehlerhafter Airbags: BMW ruft in den USA über 300.000 Autos zurück

Defekte Airbags von Takata bereiten den Autobauern seit Jahren Probleme. Auch die Ersatz-Systeme sorgen nun für Rückrufe – nicht nur bei BMW.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Handelsblatt Finanzen"