16.02.2015 20:03:00

Wienerberger - Restrukturierungsprogramm abgeschlossen

Die Wienerberger AG hat ihr Restrukturierungsprogramm, das 2012 begonnen wurde, im vergangenen Jahr abgeschlossen. Dies "plangemäß" wie der Konzern Montagabend über die vorläufigen Ergebnisse hinaus mitteilte. Insgesamt habe man 50 Mio. Euro eingespart, davon alleine 2014 17 Mio.

Für die USA sieht der Konzern zwar eine positive Marktentwicklung heuer. Im Vorjahr habe sich aber das Preisumfeld nicht wie erwartet stabilisiert. Also tätigte man für 2014 alleine für den US-Markt Wertberichtigungen von 100 Mio. Euro. Langfristig rechne man mit einem EBITDA-Potenzial in Amerika von 60 Mio. Euro.

Auch in Deutschland kommt es für das abgelaufene Geschäftsjahr zu Wertberichtigungen von 34 Mio. Euro, so Wienerberger weiters zu seinen vorläufigen Ergebnissen 2014. Der deutsche Markt habe sich unter Erwartung entwickelt.

In Italien führte das schwierige Marktumfeld 2014 zu Wertberichtigungen von 44 Mio. Euro. Das Land sei neben einem zweistelligen Rückgang bei der Bautätigkeit von Ein- und Zweifamilienhäusern von einer Überkapazität in der Ziegelindustrie gekennzeichnet.

Detaillierte Ergebnisse - wie den Nettogewinn - will der Konzern bei seiner Bilanzpressekonferenz am 26. Februar nennen.

(Schluss) phs

ISIN AT0000831706 WEB http://www.wienerberger.com

Analysen zu Wienerberger AGmehr Analysen

07.03.19 Wienerberger buy Raiffeisen Centrobank AG
05.10.18 Wienerberger neutral Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.08.18 Wienerberger accumulate Erste Group Bank
23.08.18 Wienerberger buy Raiffeisen Centrobank AG
02.05.18 Wienerberger Akkumulieren Erste Group Bank

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit