+++ Bitcoin - Zeit zu handeln? Informieren Sie sich jetzt HIER** +++-w-
31.03.2020 09:20:00

Wirecard, SAP und Co: Die Krise als Chance

Die Coronakrise und die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie belasten die Wirtschaft schwer. Unternehmen aller Branchen und Größen sind betroffen – manche mehr, manche weniger. Die Krise bietet aber auch Chancen, etwa hinsichtlich Innovationen und Fortschritten bei der Digitalisierung. Das wollen Wirecard, SAP und weitere prominente Unternehmen jetzt mit einer neuen Plattform fördern.Gemeinsam mit Futur/io hat der Zahlungsabwickler die Plattform „Innovation for Now“ gegründet, an der SAP und weitere führende Unternehmen teilnehmen. Ziel der Initiative sei es, die Angebote aller großen Tech-Unternehmen in Deutschland zu bündeln und für Händler, die von der aktuellen Krise betroffen sind, einfacher zugänglich zu machen.Wirecard selbst bietet über die Plattform beispielsweise die vergünstigte oder kostenlose Nutzung von digitalen Zahlungslösungen an. Teil des Angebots ist etwa die kostenlose „Pay-by-Link“-Lösung, die jedem Händler ermöglicht, digitale Zahlungen in Echtzeit auch ohne eigenen Onlineshop zu empfangen.Besonders attraktiv sei diese Lösung etwa für Restaurants oder Bäckereien ohne Online-Präsenz, die in Zeiten von Corona verstärkt auf Vorbestellungen zur Abholung oder Lieferung setzen: Der Zahlungslink kann vor Erbringung der Dienstleistung oder Lieferung der Ware via E-Mail oder Textnachricht – zum Beispiel über WhatsApp – an den Kunden versendet werden. „Das sichert die Bezahlung und macht den Einsatz von Bargeld überflüssig“, so Wirecard.Unterstützung bietet Wirecard auch Händlern, die einen eigenen Onlineshop eröffnen möchten: Dienste wie das Zahlungssystem „Checkout Portal“ oder die Shop-Lösung „SUPR“ stellt der Zahlungsabwickler für die ersten sechs Monate gebührenfrei zur Verfügung.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"

Analysen zu SAP SEmehr Analysen

29.05.20 SAP overweight JP Morgan Chase & Co.
05.05.20 SAP overweight JP Morgan Chase & Co.
05.05.20 SAP add Baader Bank
24.04.20 SAP add Baader Bank
23.04.20 SAP buy Warburg Research

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit