Internet-Banking-Lösung 09.09.2019 17:53:00

Wirecard-Aktie dreht leicht ins Minus: Wirecard und malaysische Affin Bank erweitern Zusammenarbeit

Wirecard-Aktie dreht leicht ins Minus: Wirecard und malaysische Affin Bank erweitern Zusammenarbeit

Wie der im DAX notierte Zahlungsdienstleister mitteilte, soll die Zusammenarbeit mit der in Malaysia beheimateten Affin Bank Berhad um vollständig digitale Internet-Banking-Lösungen erweitert werden.

Im Rahmen der Kooperation wird den rund 300.000 Kunden der Bank laut Mitteilung bereits eine Reihe von Dienstleistungen im Bereich E-Commerce und Mobile Payment angeboten. Durch eine verstärkte Nutzung der Plattform von Wirecard soll nun eine komplette Internet-Banking-Lösung eingeführt werden.

Die Affin Bank ist ein an der Börse Malaysia notiertes Finanzinstitut, das derzeit über ein Netzwerk von 110 Niederlassungen im ganzen Land verfügt und Finanzprodukte und -dienstleistungen für Privat- und Firmenkunden anbietet.

Die Wirecard-Aktie legte im XETRA-Handel im tageshoch bis auf 159,00 Euro zu, wechselte bis zum Handelsende aber das Vorzeichen und stand letztlich 0,25 Prozent tiefer bei 156,90 EUR.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Anton Garin / Shutterstock.com,Wirecard AG,CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images

Analysen zu Wirecard AGmehr Analysen

20.09.19 Wirecard buy Kepler Cheuvreux
18.09.19 Wirecard buy UBS AG
18.09.19 Wirecard buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
16.09.19 Wirecard buy Kepler Cheuvreux
16.09.19 Wirecard buy Baader Bank

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

Indizes in diesem Artikel

DAX 12 468,01
0,08%
pagehit