Tiefe Bewertung 29.01.2020 18:05:42

zooplus-Aktien mit sattem Kursgewinn

zooplus-Aktien mit sattem Kursgewinn

Um die Mittagszeit waren die Anteile des Onlinehändlers für Heimtierbedarf via Xetra mit einem Plus von 10 Prozent auf 84,60 Euro der beste Wert im Nebenwerteindex SDAX. Zum Handelsschluss verbuchten sie noch einen Zuschlag von 3,9 Prozent auf 79,90 Euro.

Ausgehend von ihrem am Vortag nach Umsatzzahlen erreichten Tief bei 69,30 Euro haben sie damit schon um 22 Prozent zugelegt. Sie hatten sich bereits am Dienstag nach ihrem Tief schnell wieder berappelt und bis zum Handelsschluss ihre Verluste wettgemacht.

Positive Kurstreiber waren am Mittwoch nicht auszumachen. Einige Analysten kürzten gar ihre Kursziele. Die Experten von Liberum allerdings blieben bei ihrem Kursziel von 160 Euro, neben jenem von JPMorgan mit 185 Euro das zurzeit höchste für zooplus. Entsprechend betonten die Liberum-Experten die tiefe Bewertung des Online-Händlers.

Besonders pessimistisch gestimmt ist Hauck & Aufhäuser mit einem Kursziel von 52 Euro. Die harte Konkurrenz hinterlasse bei zooplus ihre Spuren, schrieb Analyst Christian Salis in einer am Mittwoch vorliegenden Studie.

/ajx/jha/

FRANKFURT (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: zooplus AG