Commerzbank begibt AT-1-Anleihe über 500 Millionen Euro

Die Anleihe hat ein Volumen von 500 Millionen Euro und einen festen Kupon von 6,5 Prozent pro Jahr, wie die Bank mitteilte. Sie wird an der Börse Luxemburg gelistet, hat eine unbestimmte Laufzeit und kann frühestmöglich zwischen Oktober 2029 und April 2030 gekündigt werden. Das Orderbuch war mit mehr als 2,4 Milliarden Euro mehrfach überzeichnet.

Durch die neue Emission sinke die Anforderung an ihr hartes Kernkapital pro forma per Ende Juni 2020 um 27 Basispunkte auf 9,82 Prozent, teilte die Bank weiter mit.

Ende Mai hatte die Commerzbank ein Emissionsprogramm aufgelegt, mit dem sie in den nächsten Jahren sukzessive nachrangige Schuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von bis zu 3 Milliarden Euro begeben kann. Anfang Juni begab die Bank im Rahmen dessen eine erste AT-1-Anleihe von 1,25 Milliarden Euro.

DJG/sha/uxd

Dow Jones Newswires

Weitere Links:


Bildquelle: 360b / Shutterstock.com,Commerzbank AG
pagehit