+++ Ihre Meinung ist uns wichtig: Wie zufrieden sind Sie mit finanzen.at? - Hier an unserer Umfrage teilnehmen! +++ -w-
Merck-Aktie klettert: Merck platziert Anleihen über 2,0 Milliarden Euro

Die Emission ist der letzte wichtige Bestandteil der Finanzierung für die geplante Akquisition von Versum Materials, wie der DAX-Konzern mitteilte. Die Anleihen waren deutlich überzeichnet und stießen auf starke Nachfrage bei institutionellen Investoren wie Fondsmanagern, Versicherungen, Pensionsfonds und Banken.

Die Emission umfasst den Angaben zufolge drei Tranchen: Eine fest verzinste Anleihe mit einer Laufzeit von viereinhalb Jahren über 600 Millionen Euro, die mit 0,005 Prozent verzinst wird, eine weitere Anleihe über 600 Millionen mit einer Laufzeit von acht Jahren und einem Kupon von 0,375 Prozent sowie eine zwölfjährige Anleihe über 800 Millionen Euro mit einem Kupon von 0,875 Prozent.

Bereits am 18. Juni hatte Merck zur Teilfinanzierung der geplanten Übernahme eine Euro-Hybridanleihe im Volumen von 1,5 Milliarden Euro platziert.

"Nach der erfolgreichen Emission von Hybrid-Anleihen vor zwei Wochen haben wir das gute Marktumfeld genutzt, um die Finanzierung der geplanten Versum-Übernahme abzuschließen", sagte Finanzvorstand Marcus Kuhnert laut der Mitteilung.

Die Merck-Aktie legte zum Handelsschluss um 1,26 Prozent auf 95,00 Euro zu.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Merck KGaA,Merck 2016
pagehit