Moody's stuft Großbritannien auf Aa3 (Aa2) ab - Ausblick stabil

Die Kreditanalysten reduzierten die Einstufung der britischen Kreditwürdigkeit auf "Aa3" von zuvor "Aa2". Zugleich hoben sie den Ausblick auf Stabil von zuvor Negativ an. Die Experten nannten als Grund für die schlechtere Bonitätsbewertung die nachlassende Stärke der britischen Wirtschaft seit September 2017. Das Wachstums falle deutlich schwächer als erwartet aus. Dies werde wohl in Zukunft so bleiben. Auch die finanzielle Stärke des Landes habe nachgelassen und die Staatsschulden hätten in der Corona-Pandemie zugenommen - seien aber schon zuvor hoch ausgefallen.

LONDON (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Luke Rajchert / Shutterstock.com,Samot / Shutterstock.com,iStockphoto/SeanShot
pagehit