FRANKFURT (Dow Jones)--Standard & Poor's hat das Langfristrating des Reise-IT-Konzerns Amadeus IT gesenkt. Wie S&P mitteilte, wurde die Einstufung auf BBB- von BBB zurückgenommen. Das Kurzfristrating wurde auf A-3 von A-2 gesenkt. Der Ratingausblick sei negativ.

Die Corona-Pandemie bedrohe die Kreditqualität des Konzerns, so S&P. Vor allem der deutlich reduzierte Luftverkehr dieses und auch kommendes Jahr werde Amadeus IT vor große Herausforderungen stellen. Kostensenkungsmaßnahmen dürften die Belastungen nur teilweise auffangen, so S&P.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/kla/err

(END) Dow Jones Newswires

June 02, 2020 10:20 ET (14:20 GMT)

pagehit