VIG begab 400 Millionen-Euro-Anleihe

Die Laufzeit der Anleihe beträgt 31 Jahre. Sie ist für die ersten elf Jahre mit einem fixverzinsten Kupon von 3,75 Prozent ausgestattet. Danach ist die Verzinsung variabel. Die Anleihe kann über eine Depotbank auch von privaten Anlegern gezeichnet werden.

Die Zeichnungsfrist für Retailkunden beginnt am 24. und läuft voraussichtlich bis zum 26. Februar, teilte die VIG am Mittwochnachmittag mit.

Ebenfalls heute hat die Bank Austria einen neuen Hypothekenpfandbrief mit zehn Jahren Laufzeit und einem Kupon von 0,75 Prozent begeben. Das Papier hat eine Stückelung von 100.000 Euro, ist also hauptsächlich für institutionelle Investoren gedacht.

(APA) ggr/pro

Weitere Links:


Bildquelle: Vienna Insurance Group
pagehit