FRANKFURT (Dow Jones)-- Die Volkswagen-Finanzsparte hat drei Anleihen mit einem Volumen von insgesamt 2,25 Milliarden Euro bei Investoren platziert. Es werde erwartet, dass die Ratingagenturen Standard & Poor's und Moody's diese mit den Ratings BBB+ bzw A3 bewerten, teilte die Volkswagen Financial Services AG mit. Die Transaktion war den Angaben zufolge insgesamt mehr als zweifach überzeichnet.

Die erste Tranche über 1 Milliarde Euro hat eine Laufzeit von 1,5 Jahren und einen Kupon über dem 3-Monats-Euribor plus 0,35 Prozent. Die zweite Tranche über 500 Millionen Euro mit einer Laufzeit von drei Jahren wird mit 0,375 Prozent verzinst. Die dritte Tranche über 750 Millionen Euro, die in fünf Jahren fällig wird, ist mit einem Kupon von 0,875 Prozent versehen.

Mehr als 90 Prozent der Investoren kamen aus Europa, wie das Unternehmen mitteilte. In der fünfjährigen Anleihe war die stärkste Investorennachfrage aus Großbritannien zu verzeichnen. In den beiden Anleihen kürzerer Laufzeit lag der Schwerpunkt auf Deutschland und Frankreich.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/sha/cbr

(END) Dow Jones Newswires

April 06, 2018 04:46 ET (08:46 GMT)

pagehit