Alle Augen auf die Fed 18.06.2013 08:22:34

Euro am Dienstag kaum verändert

Euro am Dienstag kaum verändert

Die europäische Gemeinschaftswährung stand am Morgen bei 1,3343 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Vortag auf 1,3337 (Freitag: 1,3303) Dollar festgesetzt.

    Anleger erhoffen sich von der US-Notenbank Fed Klarheit über den weiteren geldpolitischen Kurs - vor allem mit Blick auf eine mögliche Drosselung der milliardenschweren Anleihekäufe, die das Wachstum anschieben sollen. Die Währungshüter werden ihre Entscheidungen am Mittwochabend bekanntgeben. Anschließend wird Notenbankchef Ben Bernanke sie vor der Presse erläutern.

    Mit dem ZEW-Index steht in der Eurozone am Dienstag nur eine wichtige Konjunkturzahl im Kalender. In den USA werden Daten zum Häusermarkt und zur Verbraucherpreisentwicklung veröffentlicht. Letztere sind nach Einschätzung der Commerzbank von hoher Bedeutung für den Markt, weil die Inflationsentwicklung momentan der Hemmschuh für einen Anfang vom Ende der Billiggeld-Politik in den USA sei.

/hbr/kja

NEW YORK (dpa-AFX)

Weitere Links:

Jetzt Devisen mit bis zu Hebel 30 handeln
Werbung
Handeln Sie mit Devisen mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital profitieren! Jetzt Bonus sichern.
80,5% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: filmfoto / Shutterstock.com,OlegDoroshin / Shutterstock.com

Devisenkurse

Name Kurs +/- %
Dollarkurs
1,1339
0,0101
0,89
Japanischer Yen
123,545
1,1550
0,94
Britische Pfund
0,8996
0,0061
0,68
Schweizer Franken
1,0827
0,0025
0,23
Hongkong-Dollar
8,7885
0,0794
0,91
pagehit