24.02.2016 13:53:40

Norwegische Krone auf Talfahrt - weniger Investitionen im Ölsektor erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Schwache Zahlen zu den Investitionen in der heimischen Ölindustrie haben am Mittwoch die norwegische Krone auf Talfahrt geschickt. Gegenüber dem Euro verlor die Krone knapp einen Prozent an Wert. Eine Krone kostete am Mittag 0,1044 Euro. Am Morgen waren es noch 0,1057 Euro gewesen.

Laut einem am Mittwoch veröffentlichten Investitionsbericht der Statistikbehörde in Oslo dürften die Investitionen im heimischen Ölsektor dieses Jahr mit 15 Prozent stärker sinken als zuletzt erwartet. Noch im November war die Behörde nur von einem Rückgang um 11 Prozent ausgegangen. Raphael Brun-Aguerre, Experte von der Bank JP Morgan Chase rät allerdings, die Zahlen mit Vorsicht zu genießen. Zwar hätten sich die Investitionserwartungen im Ölsektor tatsächlich deutlich verringert. Gleichzeitig seien aber die erwarteten Investitionen in anderen Sektoren gestiegen.

Dennoch: Die jüngsten Zahlen haben Spekulationen auf weitere geldpolitische Lockerungen bei der kommenden Sitzung der norwegischen Notenbank im März befeuert. "Es wäre eine große Überraschung, wenn die Notenbank die Zinsen nicht weiter senken würde", sagte Erik Bruce, Ökonom bei der schwedischen Bank Nordea./tos/jkr

Jetzt Devisen mit bis zu Hebel 30 handeln
Werbung
Handeln Sie mit Devisen mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital profitieren! Jetzt Bonus sichern.
76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Devisenkurse

Name Kurs +/- %
Dollarkurs
1,1816
0,0033
0,28
Japanischer Yen
126,34
0,4300
0,34
Britische Pfund
0,9044
0,0002
0,02
Schweizer Franken
1,075
0,0001
0,01
Hongkong-Dollar
9,1571
0,0234
0,26
pagehit