Leitzins im Mittelpunkt 08.11.2018 21:17:41

So bewegt sich der Euro nach dem Fed-Entscheid

So bewegt sich der Euro nach dem Fed-Entscheid

Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,1360 Dollar, nachdem sie im europäischen Nachmittagsgeschäft noch bis auf 1,1445 Dollar gestiegen war. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1424 (Mittwoch: 1,1487) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8754 (0,8706) Euro gekostet.

Die US-Notenbank Fed hält an ihrem geldpolitischen Kurs fest. Sie hat ihren Leitzins wie erwartet nicht angetastet, stellt jedoch weitere graduelle Zinserhöhungen in Aussicht. Ökonomen hatten mit dieser Entscheidung gerechnet. Man erwarte, dass "weitere graduelle Erhöhungen" der Leitzinsen angemessen seien, hieß es im Kommentar zur Zinsentscheidung. Die Risiken für den wirtschaftlichen Ausblick seien ausgewogen. Die Wirtschaft wachse mit einem hohen Tempo, schrieb die Fed. Der Arbeitsmarkt sei stark und die Arbeitslosenquote sei gesunken./edh/jsl/fba

NEW YORK (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: carballo / Shutterstock.com,B.Stefanov / Shutterstock.com,Bloomberg,antos777 / Shutterstock.com

Devisenkurse

Name Kurs +/- %
Dollarkurs
1,1419
-0,0086
-0,75
Japanischer Yen
128,865
-0,0450
-0,03
Britische Pfund
0,888
-0,0019
-0,21
Schweizer Franken
1,1417
0,0000
0,00
Hongkong-Dollar
8,9403
-0,0671
-0,75
pagehit